Ich habe kürzlich einen Artikel mit dem Titel “Mach was du wirklich liebst ist ein furchtbarer Ratschlag” gelesen und dort wurde geschrieben: “Leichtfertig wird jemandem, der ein Hobby leidenschaftlich betreibt, geraten, dies als Beruf auszuüben. Die Realität ist: Das wird in den seltensten Fällen gelingen”.

Ähm – nein.

Wenn du den Artikel noch nicht gelesen hast, kannst du dem Link folgen… oder auch nicht, wenn du nicht den Rest den Tages wütend sein willst. Der Autor ist ein großartiger Schreiber mit vielen anderen fantastischen Artikeln, aber dieser ist einfach… größtenteils falsch. Ich habe versucht den Artikel als eines dieser Dinge zu sehen, die durch das Internet kursieren, aber irgendwie kam er immer wieder zurück. Wieviele potentielle Künstler sind wohl da draußen und zerschlagen ihre Träume, weil sie einen dieser angstgetriebenen Artikel gelesen haben?

http://www.rawexchange.de/wie-du-von-dem-was-du-liebst-leben-kannst/

02